Multi-Kulti-Musical
„...Eine fabelhafte Welt-Musik-Revue...!"
(Berliner Morgenpost)

Vom Deutschrock zu neuen Welten
„ ...Hier wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Olivier...brachte Musiker aus dem Umfeld von Pop- und Rockgrößen wie Prince, Santana, Udo Lindenberg oder den Prinzen ins Studio. Herausgekommen ist eine mitreißende Mischung aus orchestrierten Popsongs und dynamischen Weltmusiknummern..."
(Weser Kurier/Bremer Nachrichten)

David - eine Entdeckungsreise
„Thomas Olivier meldet sich mit einem neuen und außergewöhnlichen Projekt zurück...Künstler aus Ländern wie Argentinien, Ghana, Kolumbien, Israel und Jamaika schenken dem Projekt ihre Individualität, Musikalität und besonderen Charme..."
(Ruhr-Nachrichten, Dortmund)

Musik ohne Grenzen
„ ...Essenz von Musik die keine Grenzen kennt und die Sprache aller Menschen ist..."
(Tagesspiegel, Berlin)

Eigenständig und aufregend
„ ...Schön und aufregend zugleich. Es ist nicht Ethno und nicht Weltmusik. In die eigenständigen Kompositionen fügt sich harmonisch der authentisch gespielte Regentanz..."
(Rheinische Post, Düsseldorf)

Für jeden offenen Geist
„ ...Dieses Werk gehört in den CD-Spieler eines jeden offenen Geistes, sowie in den schulischen Musikunterricht..."
(German Rock News)

Mit Fantasie und Vision
„ ...Brillante Instrumentenauswahl sowie perfekte Inszenierung von Stimmungen adeln das Musical...Die Stücke sind so modern gestaltet, dass einige Titel sogar Chart-Plätze ergattern könnten..."
(Darmstädter Echo)

Botschaft der besonderen Art
„ ... Es klingt sehr anders als das bisher Gehörte und Gesehene, und es hat eine Botschaft der besonderen Art, mithin nicht „nur" unterhaltend. Es könnte genau die Lücke ausfüllen, die z. Zt. nicht besetzt ist..."
(Gondrand de Bruycker, Regisseur)